Mittwoch, 29. Februar 2012

Gute Besserung ...

... Adia!
Eine Klassenkameradin und Sitznachbarin meines Sohnes liegt im Krankenhaus.
Ich hoffe, dass dieses kleine Kissen ihr ein bisschen Trost schenken kann und sie die Schmerzen vergessen lässt.


Montag, 27. Februar 2012

Ein 7. Mini-Quadrat ...

... musste herbei, weil die Sonne auf Nr. 6 doch nicht dorthin gehört. Den ganzen Sachverhalt kann ich jetzt hier nicht hinschreiben. Es sei nur soviel dazu gesagt, die "neue" Sonne gehört zwar zu Sabine, aber nicht zu der "alten" Aktion.
Egal, gerne habe ich ein neues Quadrat gestickt.

Auch für Sabine

Und damit das dämlich-sehnsüchtige Grinsen niemals aufhört, habe ich für Sabine aus dem Quadrat Nr. 6 ein Kissen genäht.


Es wird im Sommer mit nach Holland fahren und darum grüße ich dich, liebe Sabine, von hier aus mit diesem alten irischen Reisesegen ;-) :

Möge dein Weg
dir freundlich entgegenkommen,
möge der Wind dir den Rücken stärken.
Möge die Sonne dein Gesicht erhellen und der
Regen um dich her die Felder tränken.
Und bis wir beide, du und ich, uns wieder sehen,
möge Gott dich schützend in seiner Hand halten.
Gott möge bei dir auf deinem Kissen ruhen.
Deine Wege mögen dich aufwärts führen,
freundliches Wetter begleite deinen Schritt.
Und mögest du längst im Himmel sein,
wenn der Teufel bemerkt,
dass du nicht mehr da bist.

Montag, 13. Februar 2012

Mein 6. Mini-Quadrat ...

... ist für Sabine.
Ihr Miniquilt-Thema ist "Nordsee – Wasser – Strand".
Die Strahleaugen-Sonne im Hintergrund musste aber auch mit drauf, denn das ist jetzt Sabines "Mehr"-Arbeit.
An dieser Stelle mal ganz herzlichen Dank dafür, dass ihr diese tolle Aktion weiterführt!

Mittwoch, 8. Februar 2012

Kleine Quadrate für nette Menschen ...

... habe ich in den letzten Tagen gestickt.
Die Mädels aus dem Lovequilt/Strahleaugen-Forum beschenken sich zur "Namensänderung" der Aktion gegenseitig mit Miniquadraten zur Herstellung eines Miniquilts. Die Quadrate werden nach den Wünschen der Empfängerin angefertigt. Ich durfte für eine Stickerin einspringen und habe folgende Flicken gestickt.

Für Steffi

Für Agnes

Für Erika

Für Silke

Für Sonya
Mein sechstes Quadrat für Sabine ist noch in der Produktion ... dazu später mehr (Meer).

Donnerstag, 2. Februar 2012

Die Sendung mit der Maus ...

... und ich hatten letztens unseren 40. Geburtstag!
Grund genug, wie ich finde, einen "Sendung mit der Maus"-Quilt für unseren Sohn anzufertigen.
Angefangen hat alles mit einem UFO (unvollständige Handarbeit): dem Stickbild von Maus, Elefant und Ente. Es lag jahrelang in der Kiste und fiel mir letztes Jahr wieder in die Hände. Die anderen Motive entstanden dann unter Mithilfe von Nadine, Martina und ganz viel Zeit. Herzlichen Dank an euch 3!
Meine Idee, die gestickten Flicken in ein Fernsehgerät einzubauen, hat leider bisher niemand erkannt.
Abgesehen davon hat Frau Klugscheißer auch noch den RGB-(Rot, Grün, Blau)-Farbraum zur Bildwiedergabe in das TV-Gerät integriert.  ;-)

Maus-Quilt vorne
Keine gute Idee: eine geometrische Bettwäsche für die Rückseite
Maus, Elefant und Ente
(Stickvorlage aus RICO-Design Band 28: Die Sendung mit der Maus, S. 21) 
Shaun, das Schaf
(Vorlage: Cross Stitcher, Nr. 221, Januar 2010)
Der kleine Maulwurf
(Vorlage aus Slowakischer Zeitschrift: Dvojmesačník nápadoy rady pre celú rodin)
Lars, der kleine Eisbär
(Vorlage: Anchor Stickpackung, Nr. A-079)
Nulli und Priesemut gestickt von Nadine
(Vorlage: Eigenkreation, darf nicht weitergegeben werden)

Die 3 Freunde gestickt von (Mar)tina
(Stickvorlage aus RICO-Design Band 77: Helme Heine, Freunde, S. 15)