Montag, 24. Januar 2011

Ein paar Flicken ...

... für die Kilä-Forum-Mädels.
Ich bin schon sehr gespannt auf die fertigen Decken.
Gecko für Normans Eidechsenquilt.
Anchor Verlaufsgarn 1355
DOWNLOAD
Für einen Scooby-Doo und Simpsons-Quilt.
Noch ein Flicken für Feuerwehrmann Theo.
Vorlage: scmerten


Kommentare:

  1. Alle Quadrate sind superschön geworden.
    Mir gefällt der Gecko ganz besonders - mit Verlaufsgarn habe ich noch gar nicht gearbeitet. Sieht klasse aus! (Woher ist denn die Vorlage?)

    Und das Feuerwehralphabet von Sabine ist superklasse. Ich bin ja auch in den Genuss gekommen den Namen Lukas sticken zu dürfen. Theo gefällt mir aber auch ausgesprochen gut!

    Lg, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ja das Verlaufsgarn ... Da muss man sich komplett umstellen und jedes Kreuzchen fertig sticken. Der doppelte Faden darf sich nicht in sich verschieben usw. Aber es hat trotzdem Spaß gemacht. Die Vorlage habe ich selbst erstellt.

    AntwortenLöschen
  3. Selber erstellt? Wow... ich bin beeindruckt!
    Jetzt habe ich auch gesehen, dass Du ein Download bereitgestellt hast. Vielen Dank dafür.
    Ich glaube den Gecko werde ich auch mal probieren...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Meike!
    Sticke gerade Deinen tollen Gecko (den Du ja lieberweise als Download dagelassen hast) und kann gar nicht aufhören - auch wenn mein 6jähriger Sohn meint: Der hat ja gar keine Augen und keinen Mund! Aber ich finde: Das hat da gar nichts zu suchen.
    Jetzt fragt er aber an, ob Du auch einen Salamander - er hat es im Moment mit der Schuhmarke Lurchi - erstellen kannst? Obwohl ich mich frage, ob der nicht dem Gecko gleicht, nur dass er schwarz und gelb ist????

    Lg, Nicole

    AntwortenLöschen