Sonntag, 19. Dezember 2010

Das letzte Kilä-Quadrat ...

... kann ich leider nicht zeigen. Ich habe das Logo eines Vereins gestickt und über die Copyrights habe ich mir mal wieder keine Gedanken gemacht. Meiner Meinung nach geht es ja dabei nicht um Profit oder ähnliches, sondern um einen guten Zweck.  Aber heute weiß man ja nie ...

Ein kranker Junge ist ein großer Fan einer Mannschaft und bekommt einen Quilt geschenkt, auf dem sich das Vereinswappen befindet. Was ist daran schlimm? Ich weiß es nicht, aber manche haben Bedenken deswegen und so haben wir uns geeinigt, dass es kein Bild davon öffentlich zu sehen gibt! Pech gehabt. Ich hätte es gerne gezeigt, denn es sieht wirklich gut aus ... ;-)

Zum guten Schluss habe ich noch ein Geschwistergeschenk für Elijas genäht. Das ist der kleine Bruder von Leander. Er steht total auf Pfannkuchen und ähnliche Leckereien eines großen deutschen Lebensmittelherstellers aus Bielefeld. Das Geschenk wird aber erst im nächsten Jahr überreicht und so gibt es auch davon noch keine Bilder. Soll ja schließlich eine Überraschung werden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen