Sonntag, 29. Januar 2017

6 Köpfe – 12 Blöcke

Wieder mal Sabine ist Schuld, dass ich darauf gestoßen bin. Danke dir! ;-)
Es macht so viel Spaß dort mitzulesen. Ja, leider nur lesen.
Mein erstes Jahresprojekt habe ich bis zum April geschafft, beim zweiten bin ich noch nicht mal bis zum halben Januar gekommen und in diesem Jahr hab ich es dann eingesehen ...


Trotzdem möchte ich es den beiden, die hier lesen und noch nichts davon gehört haben, ans Herz legen. Tolle Aktion!


Wenn ich mich nicht irre, fängt hier die Geschichte an:

Der "Rolling Stone" hat mir Anfang Januar gar nicht gefallen, aber jetzt, nach dem ich so viele Varianten davon dort sehe, geht es so langsam ... Ich bin schon sehr gespannt auf den Februar und alle kommenden Monate. Hoffentlich haben im Dezember auch alle noch so viel Freude, Lust und Zeit wie jetzt um "ihren Quilt 2017" fertigzustellen.

 #12köpfe12blöcke 

Freitag, 1. Juli 2016

"Es fehlt noch ein richtig cooles Geschenk!"


So wurde ich gestern auf dem 6. Geburtstag von meinem Patenkind empfangen.
Oje, da war ich aber froh, dass ich Anfang der Woche von einem massiven Anfall an Kreativität, ausgelöst durch Funklöcher im Wochenends-Internet, heimgesucht wurde.

"Alles gut, Leon. Das coole Geschenk habe ich in der Tasche! ;-)"


"Dinoland to go" frei erfunden nach der Anleitung "Elfenland" von Farbenmix.



Die Mini-Dinos von Schl**ch sind mir in eine Drogeriefiliale in die Hände gefallen.
Qualität "Made in Germany" zum Super-Sonderpreis. Perfekt!!!



Freitag, 18. September 2015

Hurra!























Heute kam mein Paket von Westfalenstoffe! Danke Melanie, für deine Geduld! ;-)
Es war nämlich keine leichte Entscheidung für mich, mal eben 6 Meter Stoff auszusuchen. *schwitz*

Letztendlich habe ich mich für Stoffe aus der Serie "Sylt" entschieden.
Diese maritime Serie hat es mir schon lange angetan.

In der Kombination mit den Stickereien aus einem Round Robin wird daraus hoffentlich mal ein schöner Quilt für mich.








Sonntag, 5. Juli 2015

Dienstag, 23. Juni 2015

Huch, ich bin ja schon dran!

Mein Beitrag wird heute vorgestellt.
Taaadaaaa ...
Darf ich vorstellen: GERD und GERDA, die beiden Wichtel.


Schaut mal hier ...

Und am kommenden Wochenende dürft ihr alle mal kräftig für GERD und GERDA abstimmen. ;-)

Mittwoch, 17. Juni 2015

Sonntag, 7. Juni 2015

Leuchttürme ...


... begleiten mich schon eine ganze Weile meines Lebens. Meinen ersten Leuchtturm habe ich 1979 in Blåvand, Dänemark erklommen.



Blåvandshuk Fyr, Jütland, Dänemark 


Position: 55° 33,5′ N / 08° 05,1′ E
Internationale Reg. Nr.: B 1848 · Tragweite: weiß 23 sm 
Erbaut: 1900 
Turmhöhe: 39 m · Feuerhöhe: 54 m 



Blåvandshuk ist unter den Seefahrern seit je her gefürchtet. 1888 wurde hier das erste Feuer errichtet, 12 Jahre später wurde aus dem ersten Feuer dieser viereckige Turm. Er ist mit seinen 42,6 Metern Höhe nach dem Skagener Feuer der zweithöchste Turm an Dänemarks Westküste. Über 170 Stufen gelangt man hinauf um Laternenhaus, von wo aus man eine herrliche Sicht auf Esbjerg und nach Norden hat.


Als ich dann alt genug war und selbst entscheiden konnte, wo ich meine Urlaube verbringe, wurde meine Sammlung stetig größer und es kamen viele Exemplare an Nord- und Ostsee dazu.

Der Höhepunkt dieser Leidenschaft war unsere Trauung auf dem Westerhever Leuchtturm. Diesen ergreifenden Moment, in einer so wunderschönen Umgebung zu verbringen, war ein unvergessliches Erlebnis.

Vor ein paar Tagen durfte ich dann für Sabine von "binenstich" einen Leuchtturm Probe nähen. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Danke dir dafür! ;-)

Ich habe eine schlichte Version der kleinen, dicken Variante genäht. Passt! 


Freitag, 29. Mai 2015

Donnerstag, 30. April 2015

Einen Schmetterling ...

... durfte ich wieder für Sabine vom Blog "binenstich" Probe nähen.

Soooo putzig! Die Anleitung gibt's bei DaWanda.